Taiwan – ein Land zum Lauschen und Genießen

Im Juli 2016 reisten mein Mann Timothy Peach und ich im Auftrag von München.tv nach Taiwan. Einige Reiseimpressionen möchte ich hier mit Ihnen teilen:

Taiwan Nacht

Der erste Stopp: Taipeh, wir besuchten Sehenswürdigkeiten aus vielen Jahren Landesgeschichte und konnten einer Teezeremonie beiwohnen. Im Anschluss daran erkundeten wir die Küste und das Landesinnere: Wir haben einen 3000 Jahre alten Baum gesehen, ein Gipfeltreffen der besonderen Art erlebt, sind über den Sonne Mond-See geschippert, haben in einem Früchterestaurant gegessen und einen Geburtstagskäsekuchen für meinen Mann organisiert.

TaiwanTempel

Mir hat dort vor allem das Zuhören viel Freude bereitet. Ich verstehe ja kein Chinesisch und habe diesem atemberaubend schnellen Singsang mit viel Genuss gelauscht. Die Sprachmelodie des Chinesischen ist wunderschön.

Gutes Zuhören ist die Voraussetzung für das richtige Verstehen. Denn ein und derselbe Laut kann auf vier unterschiedlichen Tönen ausgesprochen werden und bedeutet jedes Mal etwas völlig Anderes.

Taiwan Wasserfall

In dem Video und mit diesen Fotos bekommen Sie einen Einblick in unsere Reiseerlebnisse, die wir in sehr guter Erinnerung behalten werden. In meinem September 2016-Newsletter berichte ich über unsere Reiseerlebnisse und andere Stimmabenteuer!